#1 Gurke trifft auf Buttermilch von goldfisch 19.09.2018 15:37

Hatte vor meinem Urlaub noch eine Salatgurke übrig, wollte sie nicht entsorgen
also sind noch schnell 2 Seifchen entstanden.

Gurke im Mixer fein püriert und für die Lauge abgefiltert. Der Gurkenmus kam zum Schluss
in den fertigen Seifenleim. In die helle Seife kam noch etwas Buttermilchpulver dazu.

Beduftet mit ÄÖ Basilikum und Litsea.

#2 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von mikael 19.09.2018 18:32

Sehen echt toll aus, hat die Gurke auch noch eine pflegende Wirkung ? Wird die Seife mit dem Buttermilchpulver recht heiß ? Isolierst du Sie ?

Liebe Grüße

Michaela

#3 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von Karin 19.09.2018 19:03

Die sieht gut aus. Trocknet die deine Haut denn nicht aus?
Ich hab mal eine gemacht und die ist sowas von fies zu meiner Haut gewesen, dass ich sie geraspelt und weiter verarbeitet habe.

#4 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von Schnackeline 19.09.2018 19:57

Dann war vielleicht was mit Deinem Rezept nicht in Ordnung - gerade Seifen mit Gurke oder Milch gelten als wunderbar mild.

Schön sind sie geworden, Goldfisch!

Ich hab meine Margheritenformen gerade mit Soleseife besetzt.

#5 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von babbelnich 20.09.2018 10:43

Das sind wunderbare Pflegeschätzchen! Steht auch noch auf meiner "To-Do"-Liste.....und die wird immer länger

#6 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von Karin 20.09.2018 16:33

Schnackeline, das kann sein. Das war auch noch ziemlich am Anfang meiner Siederei und ich hatte mir da ein Rezept aus dem Seifentreff ausgeliehen. War also nicht meine eigene Überlegung. Vielleicht probier ich das einfach noch einmal im Laufe der Zeit. Milchseifen mag ich übrigens sehr gerne und empfinde die auch als pflegend.

#7 RE: Gurke trifft auf Buttermilch von Daggi 27.09.2018 12:42

die sieht toll aus! Und so werden auch Essensreste noch gut verwertet, coole Sache!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz