Seite 2 von 2
#16 RE: Tinkturen Auflistung von martina 12.06.2018 10:52

Daggi, welches Öl hast du verwendet?
Hast du eine bestimmte Rosensorte, eventuell eine Duftrose?

#17 RE: Tinkturen Auflistung von 12.06.2018 13:28

Meine Blütenblätter stammen von alten englischen Duftrosen, sowie
von den Duftrosen von Rosen Tantau. Also nur allerbeste Duftrosenqualität.
Als Auszugsöle habe ich Versuche mit Mandelöl, Jojobaöl, Reiskeimöl
und Rapssöl gemacht. Kaltauszüge und Warmauszüge.
Der Rosenduft ist bei keinem der Auszüge wahrnehmbar.

Gruß Fenja

#18 RE: Tinkturen Auflistung von 12.06.2018 14:26

Zitat von Daggi im Beitrag #15
also, ich kann das nicht bestätgen, denn mein Öl aus Rosenblüten roch ganz phantastisch. Ich hatte einen warmen Ölauszug gemacht und Gesichtscreme daraus gemacht (muss ich unbedingt nochmal machen, Öl ist inzwischen verbraucht und der Rest roch dann tatsächlich nicht mehr gut, weil er zu alt war).


Daggi, könntest Du mir vom nächsten Mazerat mal einige Gramm schicken.
Im Tausch biete ich eine Seife.

Gruß Fenja

#19 RE: Tinkturen Auflistung von 12.06.2018 14:34

Wer kann noch über Erfahrung mit Ölauszügen aus Duftrosen berichten ?

Gruß Fenja

#20 RE: Tinkturen Auflistung von Daggi 12.06.2018 17:16

Zitat von Fenja im Beitrag #18
Zitat von Daggi im Beitrag #15
also, ich kann das nicht bestätgen, denn mein Öl aus Rosenblüten roch ganz phantastisch. Ich hatte einen warmen Ölauszug gemacht und Gesichtscreme daraus gemacht (muss ich unbedingt nochmal machen, Öl ist inzwischen verbraucht und der Rest roch dann tatsächlich nicht mehr gut, weil er zu alt war).


Daggi, könntest Du mir vom nächsten Mazerat mal einige Gramm schicken.
Im Tausch biete ich eine Seife.

Gruß Fenja




Ja, kann ich gerne machen, aber ich weiß noch nicht, wann ich dazu komme. Und ich weiß auch nicht, wie sehr die Blütenblätter dann überhaupt noch duften.

#21 RE: Tinkturen Auflistung von 12.06.2018 18:09

Daggi, ich habe noch getrocknete Duftrosenblätter von vor 2 Wochen hier liegen.
Sie duften immer noch intensiv und werden demnächst eine Seife verschönern.

Gestern habe ich einen Warmauszug mit Lindenblüten in Reiskeimöl gemacht.
Der Duft der Linde kommt nur ganz , ganz schwach durch.

Mein Lavendelmazerat hingegen duftet himmlisch. Auch die damit hergestellte Bodycreme in Kombination mit
ein wenig Vanillemazerat ist ein Dufterlebnis.

Danke, das Du mit mir tauschen möchtest. Bin echt schon gespannt auf den Duft.
Melde Dich einfach, wenn das Mazerat fertig ist.

Gruß Fenja

#22 RE: Tinkturen Auflistung von Daggi 14.06.2018 05:33

nunja, meine Rosenblätter liegen hier schon mehr als 1 Jahr.....zwar eingepackt und dunkel, aber evtl. wird der Duft dann nicht mehr ganz so stark sein.

#23 RE: Tinkturen Auflistung von 14.06.2018 13:15

Ziehst Du denn in Erwägung die Blüten vom letzten Jahr zu nehmen ?

Gruß Fenja

#24 RE: Tinkturen Auflistung von Daggi 15.06.2018 17:36

ja, wollte ich eigentlich, ich mache morgen mal die Riechprobe an den Blüten. Habe keine Neuen bekommen dieses Jahr.

#25 RE: Tinkturen Auflistung von jo 15.06.2018 22:39

Na, ich weiß nicht, ob es sich lohnt, mit den Blättern vom vorigen Jahr einen Auszug zu machen. Der Duft ist doch wohl nicht mehr vorhanden - vermute ich mal.

#26 RE: Tinkturen Auflistung von Daggi 16.06.2018 09:25

stimmt, sie riechen leider fast gar nicht mehr. Wie schade . Dabei hab ich noch jede Menge.

Aber behalten die Blätter nicht trotzdem ihre pflegende Eigenschaft, wenn ich sie in Öl lege?

#27 RE: Tinkturen Auflistung von jo 16.06.2018 10:01

Aber es ging Fenja doch vor allem um den Duft, wenn ich sie richtig verstanden habe

#28 RE: Tinkturen Auflistung von Daggi 16.06.2018 13:21

ja, ihr. Aber mir nicht. Ich fragte das, denn ich überlege, ob ich die trotzdem ausziehen soll oder es lassen soll, wenn die Wirkung eh nicht mehr gegeben ist.

Fenja, du musst dann wohl auf meine Lieferung verzichten.

Vielleicht bekomme ich ja nochmal neue Blüten.

#29 RE: Tinkturen Auflistung von 16.06.2018 19:17

Zitat von Daggi im Beitrag #26
stimmt, sie riechen leider fast gar nicht mehr. Wie schade . Dabei hab ich noch jede Menge.

Aber behalten die Blätter nicht trotzdem ihre pflegende Eigenschaft, wenn ich sie in Öl lege?


Diese Frage kann ich Dir nicht beantworten, Daggi.

Persönlich ziehe ich nur ganz, ganz zeitnah gepflückte Blüten aus. Egal welche Sorte.
Da kann ich sicher sein, alle möglichen öllöslichen Inhaltsstoffe zu mazerieren.
Bei einem Duftrosenauszug erwarte ich auf jeden Fall ein Dufterlebnis für die Nase.
Da mag aber jeder eine andere Erwartungshaltung haben.

Gruß Fenja

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz