Seite 2 von 2
#16 RE: OHP Black Dragon von babbelnich 08.09.2017 11:15

Ich glaube bei mir liegt es am Rezept - ich hatte sehr viel flüssige Öle drin und wenig feste Fette. Da werde ich mal ein anderes Rezept ausprobieren. Evtl. habe ich am Schluß auch zuviel Kefir hineingetan!??

Ich seh schon wir müssen mal bei Dir in die Lehre gehen!!!

#17 RE: OHP Black Dragon von Jenna 08.09.2017 14:26

Ich werde die Seife heute mal anwaschen.
Oja, gute Idee!Ein wenig Nachhilfe könnten wir sicherlich gebrauchen

#18 RE: OHP Black Dragon von Jenna 13.09.2017 17:57

Aus der OHP Black Dragon wurde jetzt die OHP Black :



Die unvollständigen Drachen habe ich abgeschnitten, gefällt mir so jetzt schon wesentlich besser.
Sie ist immer noch sehr weich, ich berichte weiterhin...

#19 RE: OHP Black Dragon von babbelnich 14.09.2017 09:34

Hallo Jenna!
Nur zur Info meine OHP ist auch noch sehhr weich! Tiefgefroren war sie ganz toll, aber aufgetaut bin ich gar nicht zufrieden damit

#20 RE: OHP Black Dragon von Jenna 14.09.2017 15:13

Hallo babbelnich,

danke für die Info! Vielleicht werden sie ja noch was... Ich hoffe, dass sie in ein paar Monaten fester sind.
Aber immer diese Warterei, da bin ich doch recht ungeduldig

#21 RE: OHP Black Dragon von babbelnich 15.09.2017 11:56

Stimmt, da kann man doch gleich eine normale CP Seife machen...ich muß unbedingt noch ein anderes Rezept mit weniger flüssigen Ölen ausprobieren...wäre doch gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen würden, oder?!

#22 RE: OHP Black Dragon von Jenna 16.09.2017 12:27

Das habe ich mir auch schon überlegt, den Anteil an festen Fetten zu erhöhen. Und vielleicht etwas mehr Salz in die Lauge.

Natürlich wäre das gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen würden! Never give up!

#23 RE: OHP Black Dragon von Jenna 01.12.2017 13:15

kurzer Zwischenbericht: nach mittlerweile drei Monaten ist die Seife immer noch recht weich... Sie ist angenehm und mild beim Händewaschen, also wird sie jetzt von mir aufgebraucht ;-)

#24 RE: OHP Black Dragon von Jenna 07.06.2018 14:04

Nach knappen 9 Monaten Lagerzeit habe ich seit gestern nochmal ein Stück dieser Seife in Gebrauch.
Mittlerweile ist sie tatsächlich fest und behält auch nach dem Waschen ihre Form. Sie schäumt ganz wunderbar, hinterlässt aber einen minimalen wachsartigen Film auf der Haut.
Ich denke, das liegt an der hohen Menge Palmöl und an dem nachträglich zugefügten Bienenwachs. Bin aber total glücklich darüber, dass sie mittlerweile fest ist. Sie war lange Zeit sehr weich.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz