#1 Heilpflanzen-Salben bei Sehnenscheidenentzündung/Verspannungen? von 31.03.2017 21:19

Hallo,

welche Heilpflanzen fallen euch bei Sehenscheidenentzündung und Verspannung ein, die man sinnvoll für eine Salbe benutzen kann zur Einreibung?
Vielleicht habt ihr darin schon gute Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße, Klara

#2 RE: Heilpflanzen-Salben bei Sehnenscheidenentzündung/Verspannungen? von Mathew 31.03.2017 21:30

Hier sind ein paar Links:

https://www.kraeuter-verzeichnis.de/kran...rspannungen.htm
https://www.kraeuter-verzeichnis.de/kran...entzuendung.htm
http://www.aetherische-oele.net/rezepte/...rspannungen.htm
http://www.aetherische-oele.net/krankhei...entzuendung.htm

Da solltest du fündig werden.

#3 RE: Heilpflanzen-Salben bei Sehnenscheidenentzündung/Verspannungen? von jo 01.04.2017 09:24

Ich stelle mir eine Beinwellsalbe her, die mir immer gut hilft. Dazu schneide ich frische Beinwellwurzeln klein, mache einen Ölauszug und stelle damit die Salbe her. Das soll aber auch mit Pulver gehen.
Unter Heilkraeuter.de findest du eine Anleitung, wie du vorgehen kannst!

#4 RE: Heilpflanzen-Salben bei Sehnenscheidenentzündung/Verspannungen? von GreenEye 01.04.2017 09:43

Ich habe selber zum Glück noch nicht benötigt, aber gute Rückmeldungen aus der Familie bekommen für:

eine wasserfreie Salbe mit Johanniskraut- und Olivenöl (beides schmerzstillende Öle), ausserdem passende ätherische Öle (s. Links von mathew zB), ich weiss grad nicht auswendig, welche ich drin hatte. (Johanniskraut sollte man aber nicht auftragen, wenn die Haut danach der Sonne ausgesetzt ist. Diese Salbe wird daher nachts verwendet, wenn auch die fettige Haut danach nicht so stört wie tagsüber)

und eine leichte Arnika-Creme (mit Arnikaextrakt und ebenfalls ätherischen Ölen).

Beide Salben hatte ich für meine Schwiegermutter gemacht, die vom vielen Stricken und Tippen am PC schmerzende Handgelenke bekommen hatte. Die Arnikacreme benutzt jetzt auch ihr Partner sehr gern bei Verspannungen im Nacken.

#5 RE: Heilpflanzen-Salben bei Sehnenscheidenentzündung/Verspannungen? von 01.04.2017 19:19

Vielen lieben Dank für eure Tips! Werde mich mal umsehen bei den links.
Ich finder so Erfahrungswerte immer Gold wert. Ob an einem selbst oder im Verwandten- bekanntenkreis ist ja egal.

lg, Klara

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz