#1 Mohnöl - gute Kombi? von Schokolaaade 18.02.2017 10:50

Ich habe hier 200ml Mohnöl, die verseift werden wollen. Hat einer von Euch ein Öl oder eine Zutat, die sich in Kombi mit Mohnöl besonders schön macht? Ein Lieblingsrezept? Wie ist das mit dem Duft, kommt der durch?

Danke Euch!

#2 RE: Mohnöl - gute Kombi? von yogablümchen 19.02.2017 18:17

Mohnöl habe ich noch überhaupt nicht verseift. Ich habe es mal durch den spanischen Seifenrechner gejagt. Scheint ein Öl zu sein dass sehr weiche Seife macht, dabei aber sogar Schaum.
Eine ausgewogene Kombi habe ich damit aber nicht hinbekommen, jedenfalls nicht mit den Ölen, die ich so gängiger Weise verseife.

#3 RE: Mohnöl - gute Kombi? von salamander 19.02.2017 18:55

Hallo Schokolaaade,

ich habe Mohnöl auch noch nie verseift. Aber schau mal hier. Vielleicht wäre das eine Rezeptidee für dich

LG salamander

#4 RE: Mohnöl - gute Kombi? von Schokolaaade 20.02.2017 12:50

Oh, danke! Die von Mini sieht ja mal weder herrlich aus!

#5 RE: Mohnöl - gute Kombi? von Schokolaaade 20.02.2017 12:51

Zitat von yogablümchen im Beitrag #2
Mohnöl habe ich noch überhaupt nicht verseift. Ich habe es mal durch den spanischen Seifenrechner gejagt. Scheint ein Öl zu sein dass sehr weiche Seife macht, dabei aber sogar Schaum.
Eine ausgewogene Kombi habe ich damit aber nicht hinbekommen, jedenfalls nicht mit den Ölen, die ich so gängiger Weise verseife.



Wahrscheinlich ist Kakaobutter oder Palm oder Babassu gut als Partner, damit es trotzdem fest wird. Oder Sole?

#6 RE: Mohnöl - gute Kombi? von yogablümchen 21.02.2017 20:48

Ja, mit Palmöl wäre es am besten, aber viele mögen ja kein Palmöl verseifen. Und Kakaobutter war auch meine Idee, aber man müsste dann recht hoch rangehen, wenn man das ganze Mohnöl auf einmal verseifen wollte.
Wenn man es natürlich in 2 Kilo Gesamtfettmasse versenkt................ist es relativ wenig.

Klar, Sole wäre auch härtend. Meistens muss es ja nicht mal Sole sein, sondern es reichen auf 500 g Gesamtfettmasse ca. 15 g Salz in der Laugenflüssigkeit aufgelöst, bevor das NaOH dazukommt. Diese Menge merke ich schon bei der Härte.

#7 RE: Mohnöl - gute Kombi? von Schokolaaade 22.02.2017 12:59

Oh, ich habe nur zwei kleine Fläschchen, da sind nur 100ml je Flasche drin, die Menge ist kein Problem. Palmöl, ich habe die Reste Frittierstangen beim Real aufgekauft, als er geschlossen hat, da konnte ich nicht widerstehen. Auch Schmalz wird ja schön hart, ich muss mal ein bisschen rumrechnen und es am Wochenende angehen. :)

#8 RE: Mohnöl - gute Kombi? von yogablümchen 22.02.2017 20:57

Ja, auch Schmalz oder Talg wären bestimmt passend. Bin gespannt, was du dir austüftelst.

#9 RE: Mohnöl - gute Kombi? von Schokolaaade 23.02.2017 09:47

Es reift immer mehr, dass ich meine Schafmilch damit kombiniere....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz