Seite 1 von 5
#1 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 16.11.2016 14:33

Hier werden wieder Ideen und Rezepte für Selbstgemachtes zu Weihnachten gesammelt.
Es darf einfach alles rein. Von A wie Apfellikör über H wie Hygels bis Z wie Zimtseifchen.
Schöne Badeöle, Badebomben, Gesichtsöl, Seren, Hygels oder auch Cremes.
Natürlich auch Gestricktes, Gehäkeltes , Gebackenes sowie Kunsthandwerk.




Das sind meine ersten Advents- und Weihnachtsgeschenke:

20 Erkältungsbadebomben mit Eukalyptus und Mandelöl im mundgeblasenen Glas
6 Bade Cupcakes mit einem schrillen PÖ - Duft fällt mir jetzt nicht ein (Der Kunststoffbehälter war vorher mit Konfekt gefüllt- das musste ich jetzt alles aufessen.
1 Bodymelt mit Maiglöckchenduft


Für 6 Cupcakes

1.Unterteil in Förmchen ohne Fett

200 g Natron
100 g Zitronensäure
50 g Stärke
Messerspitze rosa Mica
5 g Parfümöl
Mindestens 15 Sprühstöße mit Alkohol (ich nehme 80%igen Melissengeist) oder wasserbasierte Farbe damit das Natron mit der Zironensäure reagiert, abbindet und erhärtet. Vorsicht, nicht zu viel, sonst gehen die Teile schon vorzeitig auf.

2.Oberteil mit Spritzmasse
Diese Masse wird aufgeschlagen und auf das Unterteil dressiert.
Pro Cup Cake sind das 30 g und davon 15 g Fett. Beim nächsten Mal spritze ich weniger auf die Unterteile.
Dann reduziert sich zwar das Fett pro 'Bad , reicht aber immer noch für ein schönes rückfettendes Bad aus.
Mir genügen 10 g Fett pro Bad.

50 g Kakaobutter
50 g Sheabutter
5 g Dermofeel PP
50 g Natron
25 g Zitronensäure
15 g Stärke
MAXELLI

#2 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 17.11.2016 18:58

Viel Interesse besteht ja wohl nicht. Niemand eine Meinung dazu?
Oder ist der Termin zu früh.

#3 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von Alraune 17.11.2016 19:53

Doch Liebes, Deine Werke sind wie immer ganz zauberhaft und professionell. Die Beschenkten werden sich bestimmt glücklich schätzen.

#4 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 17.11.2016 23:43

So war das aber nicht gemeint. Aber trotzdem danke fürs Lob.
Ich wollte nur Anstoß geben und habe
eine Resonanz vermisst

#5 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von Alraune 18.11.2016 08:06

Ich fang grade erst an mus sich gestehen. Falls Du nicht weißt wohin mit Deinen schönen Sachen hast Du ja meine Adresse.

LG
Alraune

#6 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von GreenEye 18.11.2016 08:21

Du bist ja schon fleissig! Schöne Sachen hast Du gemacht, da werden sich die Beschenkten freuen.

Ich kann mich hier noch nicht beteiligen, weil ich noch gar keinen Plan habe, ob und was ich an Gerührtem verschenken werde. Bei uns gibt es vorweihnachtlichen Geburtstags"stress", und dann habe ich noch zwei Adventskalender zu machen, allerdings ohne Kosmetikprodukte...

Das Glas hast Du aber nicht selbst geblasen, oder doch?

#7 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von yogablümchen 18.11.2016 08:46

Ui, da habe ich gleich ein schlechtes Gewissen. Ich fange auch meistens erst ein wenig später damit an.
Bei mir sind auch Geburtstage im Oktober und November und der Garten der immer noch aufgeräumt werden will, vorrangig.
Heute will ich mich an unser Themenseifchen machen.
Und bei mir gibt's meistens auch Seife, als Selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk und vielleicht auch noch Fußcreme.......die kann ich jetzt auch schon.

Aber deine Kunstwerke sehen toll aus.

#8 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 18.11.2016 17:41

Ich werde bei Bedarf auch gern die Rezepte weitergeben.
Das Bade Cupcake Rezept gibt es hier.
von Maxelli.
Na ja , Emulsionen mit wässrigen Zutaten sollten auch nicht zu lange liegen.
Für Weihnachten haben sie noch Zeit. Aber für den Adventskalender kann schon mal gerührt werden.
Das mundgeblasene Glas stammt aus der Aldikollektion vom letzten Jahr, GreenEye.

#9 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von martina 18.11.2016 21:27

Hallo maxelli,
deine Bade Cupcakes sind toll geworden, auch alles andere, was du schon gemacht hast.

Bin mir noch nicht sicher, was ich machen soll.
Bade Cupcake habe ich noch nie gemacht, soviel Kakaobutter habe ich nicht zuhause.
Ist wieder einmal eine Bestellung fällig.
Kann man auch andere Butter statt Kakaobutter nehmen?

lg Martina

#10 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von yogablümchen 18.11.2016 22:20

Nun habe ich doch schon ein Päckchen mit lauter selbstgemachten Sachen gepackt. Für morgen fürs Wichteln beim Berliner Stammtisch. Nur kann ich heute leider noch nicht sagen, was ich da alles reingetan habe.
Und außerdem habe ich Dummi auch vergessen, die Kleinigkeiten zu fotografieren.....

#11 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 19.11.2016 07:38

Martina, das müsstest du ausprobieren. Kokosöl geht nicht, da der Schmelzpunkt zu niedrig liegt.
Aber die anderen Butter mit Shea z.B. vermischt ganz bestimmt. Mango , Uccuba etc.
Die Badebomben gehen alle ohne Buttern. Da nehme ich mittlerweile nur noch Öl . Und es kommt darauf an, eine dosierte Wasser- oder Alkoholmenge dazu zu geben.
Gestern habe ich Eukalyptusbadesmuscheln mit Olivenöl gemacht. Das färbt dann auch gleich ein wenig grün.

Bei nächsten Mal , Yogablümchen.

#12 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 23.11.2016 10:49

Weiter gehts mit einer Peelingbutter
aus
15 g Kakaobutter
10 g Sheabutter
4 g Kaolin
10 g Seifenflocken
1 g Rosengeranie und Verbeneöl
60 feines Salz
etwas rosa Mica



Die Herstellung ist ganz einfach.
Fette schmelzen und die abgeschabten Seifenflocken dazu geben. Sie müssen nicht unbedingt schmelzen.
Alle anderen Zutaten dazu und in Förmchen abfüllen.
Mit dem Rezept lässt sich spielen. So kann man z.B. anderes Peelingmaterial, Erden oder die Buttern austauschen.

Vor Gebrauch , einige Tage aushärten lassen.

#13 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von GreenEye 23.11.2016 15:18

Superhübsch!

Im Peeling-Thread schreibst du Seifenpulver, hier Seifenflocken. Flocken habe ich schon früher mal in Peeling ausprobiert, war aber nicht so zufrieden damit. Die Flocken haben sich nicht richtig gelöst.

Und wer sein Peeling-Bar in hübschen Farben haben will, sollte die Finger von Heilerde bzw überhaupt dunklen Erden lassen. Ich spreche aus eigener Erfahrung - Heilerde gemischt mit Milchpulver, das sich nicht richtig auflöst: bäh, das will man nicht gern verschenken

#14 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von maxelli 23.11.2016 15:41

Ich habe hier Kaolin ( weiße Heilerde benutzt)
Milchpulver ist auch nicht dabei.
Und grüne oder rosa Tonerde macht sich auch sehr gut.
Die braunen Farben sind halt weniger schön, aber auch hier kann man z.B. mit Gold arbeiten.

Zitat
Im Peeling-Thread schreibst du Seifenpulver, hier Seifenflocken.



Genau , hier habe ich die abgeschabten Seifenflocken benutzt und im Peelingthread habe ich mehrere Möglichkeiten angesprochen. 'ist das jetzt schlimm?

#15 RE: Unsere selbstgemachten Weihnachtsgeschenke 2016 von GreenEye 23.11.2016 15:59

Nein, ist nicht schlimm! Es ist mir nur aufgefallen und ich wollte lieber mal nachfragen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz