Seite 3 von 5
#31 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von Gitta 19.09.2015 18:03

avatar

sadaf, womit rührst du und wie lange? Wie gesagt, ich versuche es nochmal mit dem Laborrührer und wenn das auch nicht zufriedenstellend wird, dann wars das für mich. Interessant fand ich ja, dass meine ersten beiden Versuche eben kein aufliegendes Gefühl verursacht haben. Aber vielleicht ist der neue Montanov 202 eher nach meinem Geschmack... ich muss ja nicht alles gut finden, was neu auf dem Markt kommt...

#32 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von sadaf 19.09.2015 18:20

Hallo,Gitta,
die Handlotion, von der ich ja auch ein Bild eingestellt habe, habe ich mit dem Blendia-Emulgieraufsatz zweimal je 2-3 min gerührt..
Ebenso meine (warm) gerührte Gesichtslotion..
Ich stelle hier nochmal mein Rezept ein:
Gesichtslotion,FP:WP= 20:80
FP:
3 % Imwitor
2 % Bergamuls
5 % Babasu
7 % Arganöl
3 % Distelöl
WP mit Wirkstoffen:
1 % Zink-PCA
2 % Ectoin
2 % Anti-Akne-Pflanzenextrakt (Aromantic)
2 % Sodium-PCA
3 % Glyzerin
10 Tr. ÄÖ Curcuma
2 % Biokons
Rest Lavendelhydrolat
Diese Lotion ist stabil, allerdings auch hier ist immer so ein kleines bischen "ölige" Substanz oben aufliegend..nach Schütteln vor Gebrauch schnell verschwunden..das finde ich irgendwie seltsam, hatte ich noch nie sonst.. :
Ansonsten habe ich mir auch schon den neuen Montanov bestellt..
Bin schon sehr gespannt, für eine schöne Körperlotion könnte ich ihn mir gut vorstellen..
Den Imwitor werde ich natürlich verbrauchen, aber nachkaufen?Ich bin skeptisch..
Emulprot, mein langjähriger Emu fürs Gesicht, oder auch LL..die sind einfach unproblematischer..
LG
sadaf

#33 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von Gitta 19.09.2015 19:00

avatar

du hast Imwitor 375 also nicht solo eingesetzt... hm, vielleicht sollte ich auch mal eine Kombi probieren... mal sehen, wie es kommende Woche mit meiner Zeit aussieht. Mit Dermofeel GSC würde ich es noch versuchen. Eine weitere Option wäre Glycerinstearat (nicht SE). Ich hab ja noch so viel von dem klebrigen Zeug... Ja, auf den neuen Montanov bin auch schon gespannt - hab heute Morgen bestellt

#34 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von sadaf 19.09.2015 19:45

Witzig..gerade hatte ich geschrieben, da klingelte es, und der Postbote mit meinem alexmo-Päckchen stand vor der Tür..naja, gerade noch ein Handwaschgel mit den neuen Tensiden gerührt, aber jetzt reichts..morgen ist auch noch ein Tag..
Tja, der Kombinationen von Emus gibt es natürlich viele..aber ich fürchte, der Imwitor ist doch eher ein Sensibelchen, nicht so leicht händelbar..
LG
sadaf

#35 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von maxelli 01.10.2015 08:54

Hier ist es ja still.

Ich habe gestern Imwitor 375 und Lanolin und Lysolecithin zu einem Traumteam verbunden. Leider ist mir beim Rühren ein winziger Teil heraus gespritzt.
Aber es war bereits eine WasserFettMischung und ich glaube es hat sich am Wasser-Fettverhältnis nichts verändert. Foto folgt später. Sie hat einen ziemlich hohen Fettgehalt, glänzt auch schön aber sie zieht trotzdem gut ein. Lässt sich wunderbar verteilen und weißelt natürlich nicht. Beim nächsten Versuch werde ich den Fettgehalt auf mind. 40% reduzieren.

Ergibt eine W/O Emulsion for my body.

Phase 1 (48%Fettphase)

14.0 g Ringelblumenolivenölmazerat
10.0 g Wollwachs
5.0 g Bienenwachs
5.0 g Kakaobutter
3.0 g Imwitor 375
0,7 g Lysolecithin
0,3 g Xanthan
10 g Dermofeel sensolv

Phase 2

30 g Lavendelhydrolat

Phase 3

19 g Ringelblumentinktur (40%ig)
3 g Vanilleextrakt
6 Tropfen Orangenöl
2 Tropfen Strohblumenöl

#36 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von selea 01.10.2015 09:47

Maxelli, warum hier noch der imwitor? Ohne hätte doch auch alles emulgiert? Was bringt er dir an vorteil? Ich will dich nicht kritisieren, sondern deine gedankengänge verstehen, da ich weiß, dass du fast nichts ohne grund tust.....zu mindest beim rühren

#37 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von maxelli 01.10.2015 10:06

Das stimmt, aber mit dem Imwitor einem O/W Emulgator und dem Lysolecithin nehme ich dem Lanolin die Schwere
Im Moment versuche ich die anteiligen Mengen der Emulgatoren heraus zu finden.


Zitat
fast nichts ohne grund tust.....zu mindest beim rühren



Oh, da müsste ich jetzt einen Diskurs ins Philosophische unternehmen, liebe Selea.
Vielleicht später

#38 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von selea 01.10.2015 11:52

Hm, ob ich da mithalten kann
Aber danke für deine antwort. Ich bin gespannt, obs wirkt.
Ich hatte ja einen ähnlichen gedanken (welch wunder) und habe lanolin mit bergamuls, phospholipon gsse und etwas wachs gemischt. Gab eine super pflegende creme, welche ins wanderpäck gehüpft ist. Sie ist zwar am anfang fettig, zieht aber gut ein, ist stabil und die haut bekommt diesen speziellen lecithin/lanolin touch ohne das sie zu sehr fettet....meine zumindest. Ich bin mal gespannt, ob der imwitor da mithalten kann. Hab ihn jetzt, aber im moment keine zeit und auch keinen elan.....blöer herbst.

#39 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von sadaf 01.10.2015 18:19

Tja, meine Imwitor-Begeisterung ist schon wieder ziemlich verflogen..wobei ich Eure Rezepte durchaus interessant finde, aber für meine Haut wären solche "Fettbomben" eher nichts..
Meine vor kurzem kalt gerührte Handlotion mit Imwitor und ester de sucre trennt sich immer wieder..sieht irgendwie ganz gruselig aus, weil das ÄÖ deutsche Kamille vor allem sich immer wieder trennt, und zwar nicht als Ganzes, sondern irgendwie so "schlierenartig"..sehr seltsam..nach Schütteln ist alles wieder einigermaßen homogen, aber das ist mit Abstand die schlechteste Handlotion, die ich jemals gerührt habe..
Nachdem ich dann noch eine kleine Menge Imwitor mit Öl vermischt habe, in der Hoffnung, so ein nettes Reinigungsöl zu bekommen (1:9 Imwitor:Öl), was ganz gruselig wurde, klebrig auf der Haut aufliegend, ganz schwer wieder abzuwaschen, habe ich dieses Pröbchen in ca. 100 ml meines Gesichtswaschgels gegeben..hat den Klebeffekt zwar etwas reduziert, bleibt auch stabil, aber immer noch für mich viel zu klebrig..ich trage das "Zeug" auf die angefeuchtete Haut auf, und wenn ich dann mit meinem Gesichtsschwämmchen das Ganze abwaschen will,rutscht mir das Schwämmchen so über die Haut, ich muss richtig drücken, damit was abgeht..sehr seltsam.. :
Die gleiche Rezeptur mit LL ist viel angenehmer und nicht so zähklebrig..
Tja, Fazit: ich werde den Imwitor für meine Gesichtslotion aufbrauchen, was anderes mache ich damit nicht mehr, und es wird auf keinen Fall ein Nachkaufprodukt..
LG
sadaf

#40 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von maxelli 03.10.2015 20:10

Heute habe ich das Rezept mit veränderten Emulgatoranteilen gerührt.
8% Wollwachs
2% Imwitor 375
1% Lysogel (Lysolecithin mit Xanthan)

Auch diese Creme ist sehr angenehm auf der Haut und zieht sehr rasch ein. Sie fettet sehr viel weniger als die erste Testcreme. Ich habe gleich 300 g für eine Freundin gerührt, die sich mit Psoriasis rumplagen muss.

Und das Dermofeel sensolv habe ich von der Dosis erhöht.
Fettphase der Creme liegt jetzt bei 30%-
Und ich bin immer noch vom Emulgator Imwitor 375 begeistert.

#41 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von selea 04.10.2015 08:39

Maxi ich habe da, bin aber noch zu lethargisch was damit zu machen. Vielleicht schaff ich es nächste Woche. Ich warte noch auf ein Päckchen von aliacura, ich möchte doch dem lanolin noch eine Chance geben. Es ist sooo ein toller falenkiller. Wenn da ist, Versuch ich es mal mit imwitor und lanolin.......vielleicht meine winterpflege?

#42 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von maxelli 04.10.2015 11:59

Früher konnte ich Lanolincremes wegen Mitesserbildung nie im Gesicht benutzen.
Jetzt mit verändertem Hautbild ,wie reife Haut mit selbstverständlicher Faltenbildung, bevorzuge ich mittlerweile Lanolincremes. Allerdings nicht auf der Nase, da benötige ich eigentlich gar keine Pflege.
Und das Lanolin wird auch immer mit Lyscolecithin oder anderen O/W Emulgatoren verarbeitet. Der Imwitor 375 machts sich dafür sehr gut

#43 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von pachimam 06.10.2015 16:14

Ich habe Imwitor seit fast 2 Wochen im Einsatz. Genaueres poste ich heute abend, wenn ich zuhause bin. Da habe ich mein Rezept und meine Notizen. Ausserdem regt mich dieser Mac hier in der Arbeit auf ich kann dieses angefressene Obst nicht leiden.

#44 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von pachimam 06.10.2015 19:49

So, hier ist mein Test-Rezept:

100 gr./100%
Fph 23% - Wph 77%

13% Mandelöl
4% Pflaumenkernöl
3% Sheabutter

2% Imwitor
1% Phospholipon

74,5% Wasser

0,5% Bergamuls
1% Rokonsal
0,2% Milchsäure
0,8% Natriumlactat

Öl mit den Emus erwärmt, Shea darin geschmolzen, Wasser erwärmt und in die Fph - one-pott-Methode. So hochtourig gerührt, wie es mein Püri hergibt.
Wie erwartet wurde es eine schneeweiße Plörre. Diese Plörre zieht bei mir gut ein; leider bleibt auch bei mir ein ganz leichter Fettfilm. Aber nach ca. 5-10 Minuten glänzt da nichts mehr. Meine Haut ist den ganzen Tag gut versorgt, besonders mit Feuchtigkeit. Ein Pluspunkt für Imwitor.

Die Verarbeitung von Imwitor finde ich ganz easy, es kleckert nicht, man braucht nicht viel, er hat keinen Eigengeruch (noch ein Pluspunkt), ich brauche keine hohe Fph, kann mit verschiedenen Fetten und Ölen spielen (ist mir besonders im Sommer wichtig; Pluspunkt) und das mit der Konsistenz kriege ich auch noch gebacken.

Minuspunkt gibts für die Stabilität; leider trennt sich meine Plörre. Durch kurzes und kräftiges Schütteln gibts wieder eine homogene Plörre.

@Gitta: was meintest du mit "brechen der Lotion"? Ich kann die Plörre gar nicht so schnell verteilen, wie es die Feuchtigkeit wieder abgibt. Dann habe ich ein ganz leichtes weißeln. Aber ich kann das Restfett (schätze mal, das es das ist) noch ohne Gezerre im Gesicht verteilen. Ich rutsche auch nicht übers Gesicht - ganz blö zu beschreiben. Vermutlich habe ich zu wenig Emu verwendet.

@maxelli: Deinen Gedanken, Imwitor mit Lanolin zu mischen hatte ich auch schon. Ich werde mal dein Rezept auf meine Bedürfnisse anpassen. Mal sehen.

Alles in allem ist mir der Imwitor sehr sympatisch.

#45 RE: Versuch mit Imwitor 375 - jeder darf mitmachen :) von maxelli 06.10.2015 20:37

Brechen heißt, die Phasen trennen sich.

Und deine Emulsion trennt sich also auch ?
Da ist etwas in der Creme, die dieses Phänomen verursacht.


Pachi, die Lanolin-Imwitormischung macht sich sehr gut. Da hat sich noch nichts getrennt. Und mit schönen Konsistenzgebern wird das eine richtig ordentliche Creme.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen