Seite 2 von 3
#16 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von selea 23.08.2012 20:33

Hm ich nehme ja bisher das odex ht, aber ich habe bei der letzten bestellung smellfree auch dabei gehabt. Ich werde das auch mal probieren. Ob ich einfach odex durch smellfree ersetzten kann?

#17 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von Gitta 23.08.2012 21:49

avatar

Zitat von selea
Hm ich nehme ja bisher das odex ht, aber ich habe bei der letzten bestellung smellfree auch dabei gehabt. Ich werde das auch mal probieren. Ob ich einfach odex durch smellfree ersetzten kann?



im Prinzip ja. Smell free ist öllöslich, du kannst es also nicht einfach mit Wasser mischen. Ich kenne dein Rezept nicht, aber wenn du eine wässrige Lösung hast, solltest du einen Lösungsvermittler verwenden.

#18 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von millie 23.08.2012 22:14

Ich habe jetzt einfach 40 gr. von meiner Körpercreme genommen,etwas Babypuder dazu (etwa einen halben Teelöffel) und ''Smell free'' (wie es in der Beschreibung steht--0,5 %) untergerührt!

Zieht gut weg und NOCH müffelt nichts (ich hoffe,das bleibt auch so)

Sehr angenehm auf der Haut!

#19 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von selea 24.08.2012 07:57

Na du machst es dir einfach aber ich werd das auch mal probieren, da mein deorezept nur ganz wenig ipm enthält und ich keinen lösungsvermittler nehmen möchte. Das mit der creme ist gut und wenns funktioniert hab ich eine neue verwendung für meine tests, wenn meine gesichtshaut mal wieder diva spielt

#20 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von maxelli 24.08.2012 12:50

Diese Mischung wäre eine sehr einfache Variante, da sie mit wenigen Mitteln hergestellt ist und das smell free noch durch weitere antimikrobielle Wirkstoffe unterstützt wird.


12,5 g Jojobaöl
12,5 g Kokosöl
15 Tropfen ätherische Öle von Geranie, Jasmin, Sandelholz (2%)
0,2 g smell free (0,75%)

Der Schmelzpunkt der Mischung liegt bei ca 14 Grad C und befindet sich in einer Roll-On-Flasche.

Test steht noch aus.
10 % Zinkoxid könnte ich mir auch noch darin vorstellen.

#21 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von nirwana 24.08.2012 13:01

wenn diese Mischung funktioniert und auch keine Ränder auf Textilien hinterlässt, wäre es einfach und genial!!!

#22 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von Duchess 24.08.2012 13:10

Ich hab das beim letzten Stöbern bei Behawe auch entdeckt und 10 ml mitbestellt. Jetzt bin ich schon sehr gespannt, ich werde es in meiner bewährten Kokos-Kakaobuttermischung anstatt Natron und Zink versenken. Vielleicht auch mit etwas Babypuder. Ist bestimmt angenehmer als das doch immer etwas kratzige Natron.

Hach, komm endlich, Behawe-Päckchen!!

#23 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von maxelli 24.08.2012 21:43

Zitat
Hach, komm endlich, Behawe-Päckchen!!



Gestern Morgen habe ich bestellt und heute Morgen war das Päckchen da.
Behawe, wie ich es liebe.

#24 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von millie 25.08.2012 08:10

Zitat von Duchess
Ich hab das beim letzten Stöbern bei Behawe auch entdeckt und 10 ml mitbestellt. Jetzt bin ich schon sehr gespannt, ich werde es in meiner bewährten Kokos-Kakaobuttermischung anstatt Natron und Zink versenken.



Das Rezept haben will,bitte!

Habe mir gestern nochmal eine Mischung gemixt!

Duftendes Kokosöl ( 20 gr)
Mangobutter (25 gr)
Vieeeeel Babypuder und den Deo-Wirkstoff!

Duchess--ich will DEIN Rezept auch ausprobieren!

#25 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von MissMarple 25.08.2012 20:54

Ich bin mir nicht im Klaren , ob es noch Jemanden gibt, der/die das
"Smell free" nicht verträgt. Bei mir war es leider so.... :
Leider sind die Lymphen unter den Achseln angeschwollen ,das
passiert sonst in keinem Fall.
Ich hatte es übrigens ins Natron-Zink-Cremedeo gerührt.
Eigentlich nur aus Neugierde. Die Creme funktioniert bei mir wunderbar
mit ÄÖ s .
Hoffentlich ist bei Euch alles gut... !

#26 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von Duchess 25.08.2012 21:25

Wo habsch nur das Rezept...? Ich renne, ich eile, ich suche!

#27 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von Duchess 25.08.2012 21:43

Ich fürchte, ich kann nur ein Chaos-Rezept anbieten:

Ich hab Natron und Zink im Verhältnis 2:1 auf Vorrat in einem Döschen. Du kannst es mörsern, aber ich hab das aufgegeben, weil es eh nix bringt. Ich mixe das nur im Minimixer ordentlich durch.

1 TL natives Kokosöl
1 TL Sheabutter
3-4 Plättchen Kakaobutter

Im Winter werde ich statt KaBu etwas Öl reingeben.
Ich schmelze das einfach sanft, lasse es wieder abkühlen, und wenn es anfängt anzuziehen, gebe ich nach Gefühl die Pulvermischung rein. Während des Abkühlens ab und zu umrühren.
Das Ganze ist etwas weicher als Penatencreme und lässt sich angenehm sehr sparsam auf die nassen Achseln auftragen. Es dauert einen Moment, bis es weggezogen ist, dann hinterlässt es aber keine weißen Spuren mehr.

Bei mir wirkt das mehrere Tage.

Ich bin erst von Shea auf Kokos umgestiegen, war aber nicht zufrieden damit, weil es im Winter zu hart und im Sommer zu weich ist. Dann hab ich etwas rumprobiert und bin bei der Mischung gelandet, die ich sehr mag. Hilft auch super gegen Rasierbrand, den ich sonst unter den Achseln immer ganz schlimm hatte.

#28 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von Gitta 25.08.2012 22:02

avatar

Zitat von MissMarple
Ich bin mir nicht im Klaren , ob es noch Jemanden gibt, der/die das
"Smell free" nicht verträgt. Bei mir war es leider so.... :
Leider sind die Lymphen unter den Achseln angeschwollen ,das
passiert sonst in keinem Fall.
Ich hatte es übrigens ins Natron-Zink-Cremedeo gerührt.
Eigentlich nur aus Neugierde. Die Creme funktioniert bei mir wunderbar
mit ÄÖ s .
Hoffentlich ist bei Euch alles gut... !



Smell free soll lt. Datenblatt bis pH 7,5 stabil sein, die beste Wirkung wird im pH-Bereich zwischen 5 und 6 erreicht. Daraus schließe ich, dass sich die Komponenten deiner Deocreme nicht vertragen. Vermutlich resultieren deine Probleme daraus.

Probiere doch mal eine ganz normal O/W-Creme, z. B. deine Bodylotion oder ähnliches und rühre dort Smell free rein. Oder rühre ein Deo auf Wasserbasis - entweder als Spray oder als Roll-On.

#29 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von millie 25.08.2012 22:14

Danke,Duchess!

#30 RE: Deowirkstoff ''smell free'' von MissMarple 31.08.2012 19:30

Zitat von Gitta

Smell free soll lt. Datenblatt bis pH 7,5 stabil sein, die beste Wirkung wird im pH-Bereich zwischen 5 und 6 erreicht. Daraus schließe ich, dass sich die Komponenten deiner Deocreme nicht vertragen. Vermutlich resultieren deine Probleme daraus.

Probiere doch mal eine ganz normal O/W-Creme, z. B. deine Bodylotion oder ähnliches und rühre dort Smell free rein. Oder rühre ein Deo auf Wasserbasis - entweder als Spray oder als Roll-On.



Oh Danke für die Antwort, Gitta!
Ich liebe meine Deocreme & bin ein bischen radikal, wenn ich
etwas nicht vertrage. Du verstehst schon

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz